Die Todesliste des Bären – Ein kurze Geschichte

Es gibt eine große Aufregung im Wald, weil das Gerücht umgeht der Bär habe eine Todesliste.

Es fragen sich alle wer da drauf steht. Der Hirsch nimmt allen Mut zusammen und geht zum Bären und fragt ihn: „Entschuldige Bär, ich habe da eine Frage: Steh ich auf deiner Liste?”
„Ja”, sagt der Bär, „du stehst auch auf meiner Liste.”
Voll in Panik dreht sich der Hirsch um und läuft weg. Nach zwei Tagen wird der Hirsch tot aufgefunden.
Die Panik im Wald steigt und die Gerüchteküche brodelt. Dem Wildschwein reißt der Geduldsfaden und es geht zum Bär.

Auch das Wildschwein erhält die gleiche Antwort: „Ja, du stehst auch auf meiner Liste”, sagt der Bär.
Geschockt läuft das Wildschwein davon. Das Wildschwein fand man auch nach zwei Tagen tot auf.

Die Panik unter den Waldbewohnern erreicht ihren Höhepunkt. Nur der Hase bleibt cool und geht auch zum Bären.

„Moin Bär, stehe ich etwas auch auf deiner Liste?”
„Ja, auch du stehst auf meiner Liste!”
„Könntest du mich da streichen?”
„Ja klar, kein Problem!”

In diesem Sinne: „Fragen kostet nichts, oder auch das Nein hast du schon…“

Alles Gute für Sie

Stefan Manzow

-> Anfrage / Buchung

Home